Dr. Pius Krütli

  • Umweltnaturwissenschaftler (Promotion ETH Zürich, Justice and decision-making processes in nuclear waste repository siting)
  • 2002-2012 wiss. Mitarbeiter/Oberassistent/Senior Scientist am Institut für Umweltentscheidungen ETH Zürich; vielfältige transdisziplinäre Lehr- und Forschungsprojekte zu unterschiedlichen Themen wie städtische Transformation, Regionalentwicklung, Standortsuchverfahren nukleare Entsorgung, Abfall-Management, etc.
  • Seit 2013 Co-Direktor Transdisziplinaritätslabor (TdLab) des Dept. Umweltsystemwissenschaften (D-USYS) ETH Zürich; Weiterentwicklung von Theorien und Methoden der transdisziplinären Lehre und Forschung
  • Transdisziplinäre Forschungsprojekte in der Schweiz und in versch. Ländern des globalen Südens (hauptsächlich Afrika) u.a. zu urbaner Migration und Klima Resilienz
  • Beratung von ETH internen und externen Gruppen, Individuen und Institutionen zu transdisziplinären Ansätzen, Methoden und Werkzeugen

pius.kruetli@usys.ethz.ch